Technologie & Entwicklungsstandards

Technologische Basis aller hyperspace Anwendungen ist der ColdFusion Webapplikationsserver von Adobe, mit dem jede Anwendung von vornherein als webbasierte Client-Server-Applikation realisiert wird. Auf der Seite des Clients wird dadurch lediglich ein Webbrowser benötigt, die Installation zusätztlicher Software entfällt.

ColdFusion gehört seit Jahren zu den meistgenutzten Technologien für die professionelle Entwicklung von Anwendungen für den Einsatz im Intranet und Internet. ColdFusion Anwendungen sind auf allen wichtigen Betriebssystemen lauffähig (Windows, SUN OS, HP-UX, Linux) und unterstützen fast alle Datenbank- Managementsysteme (u.a. MS SQLServer, mySQL, Oracle).

Systemarchitektur

Systemarchitektur (Zum Vergrößern bitte anklicken)

Alle hyperspace Anwendungen folgen einem n-Tier-Schichtenmodell und sind extrem modular aufgebaut. Kernstück ist der ColdFusion Applikationsserver, über den die Anwendung auf externe Datenbanken, eine Fülle verschiedener Dienste, LDAP-Verzeichnisse, das Dateisystem und externe Anwendungen zugreifen kann.

Die Bedienung der Anwendungen erfolgt vollständig via Webbrowser oder ein anderes internetfähiges Endgerät. Durch entsprechende Schnittstellen können strukturierte Daten außerdem in einer Fülle von Formaten (z.B. XML, Text, HTML, PDF, ...) ausgegeben werden.

Standards

Alle hyperspace Anwendungen werden vollständig nach dem Fusebox-Standard entwickelt. Durch den extrem modularen Aufbau, die exakte Definition aller Schnittstellen und die hohe Wiederverwendungsrate der einzelnen Module werden nicht nur Fehlerquellen minimiert, sondern auch der Aufwand bei späteren Änderungen und Ergänzungen reduziert. Die zugehörige Entwicklungsdokumentation erstellen wir nach dem XML-basierten Fusedoc 2.0-Standard.

Für Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle werden Testprogramme und Tools zur Komplexitätsprüfung und Risikobewertung von Quelltexten anhand der Methode "Zyklomatische Komplexität nach McCabe" eingesetzt, die sich sehr gut für die Beurteilung von Fusebox-Entwicklungsprojekten eignet.

Alle Änderungen an Softwaremodulen werden mithilfe einer serverbasierten Versionskontroll-Software verfolgt und dokumentiert.

Technische Infos und Datenblätter

hyScore Systemvoraussetzungen

Unterstützte Technologien und Systeme: ColdFusion 8

Unterstützte Technologien und Systeme: ColdFusion MX 7

Mehr Infos

Downloads

Kontakt


Downloads

hyScore System- voraussetzungen
(PDF, 3 Seiten)

Unterstützte Technologien und Systeme: ColdFusion 8

Unterstützte Technologien und Systeme: ColdFusion MX 7